10 Tipps, damit Skifahren ein Vergnügen bleibt

Schnee und Gleiten
ARNAUD-ELISSALDE

VORFAHRT

Vorausfahrende Skifahrer haben immer Vorrang.

AUSRÜSTUNG

Mein Helm und meine Skibindungen sind gut eingestellt und von einem Fachmann überprüft.

WETTER

Ich bin über das Wetter, die Schneeverhältnisse und die Lawinengefahr am heutigen Tag informiert.

VORBEREITUNG

Ich wärme mich vor meiner ersten Abfahrt auf.

FÄHIGKEITEN

Ich passe meine Streckenwahl und Geschwindigkeit an meine körperliche Verfassung an.

LEITSYSTEM

Ich beachte die Zeichen und Markierungen der Pisten und Skilifte.

EINFAHREN

Wenn ich auf eine Piste komme, schneide ich nicht den Weg anderer Skifahrer.

RÜCKSICHT

Meine Geschwindigkeit und meine Fahrspur dürfen andere Skifahrer nicht stören.

ANHALTEN

Ich halte nicht in der Mitte einer Piste, an einer engen oder unübersichtlichen Stelle an.

HILFELEISTUNG

Ich rufe um Hilfe und leiste Hilfe, wenn ich Zeuge eines Unfall werde.

Diese Seiten könnten Sie interessieren