Skiurlaub im Frühling: XXL-Vergnügen

© Les Menuires

Vielleicht ist der Frühling ja die ideale Jahreszeit für einen Urlaub in den Bergen? Egal ob man Skifahren liebt oder nicht so, eine Woche in Les Menuires ist immer eine gute Idee! Ein Überblick über die Vorteile im März und April.

Sonne tanken und süßes Nichtstun

© D. André

Der große Bonus dieser Jahreszeit ist die Kombination aus Schnee und milderen Temperaturen. In dieser Saison sind Mahlzeiten auf der Terrasse und Nachmittage im Liegestuhl ein echter Genuss 😎

Man kann nach Herzenslust flanieren und den Duft nach Crêpe-Teig schnuppern, der in der Luft liegt. Ob in Bergrestaurants oder auf den Terrassen im Skiort, Sie haben die Wahl, wo Sie eine Pause einlegen wollen. Restaurants im Winter anzeigen

Frühlingsschnee: ideal für Anfänger

© Infonews

Die Experten der Branche werden es Ihnen bestätigen: der Frühling ist besonders für Anfänger eine günstige Jahreszeit. Der Schnee ist feuchter und kompakter, wodurch sich das Skifahren leichter anfühlt.

Milde Temperaturen, Sonne und geeigneter Schnee, das sind auch günstige Bedingungen, um Ihre jungen Sprösslinge auf Skiern durchstarten zu lassen 😊🎿

Gutes Timing

© Infonews

Gleich nach den Februar-Ferien ist der ideale Zeitpunkt, um zu kommen! Da ist im Skiort weniger los und es gibt keine langen Wartezeiten an den Skiliften. Die Tage sind länger, die Sonne geht später unter und man genießt es. Man findet sogar gute Tipps für Unterkünfte zu interessanten Preisen.

Bonus: in der allerletzten Woche der Saison gibt es Vorteilspreise bei den Pauschalen. Die Pauschalen anzeigen

Yogiski und die Begegnung mit Mutter Natur

© Les Menuires

Neben dem Skifahren werden noch eine Menge anderer Aktivitäten geboten. Da ist zunächst Yogiski vom 11. bis zum 15. April, ein Festival, bei dem man sich eine Woche lang in Yoga und Entspannung versuchen kann. Es werden mehrere Schnupperkurse oder Kurse für Fortgeschrittene angeboten, all das in einer zauberhaften Umgebung.

März und April sind auch interessante Monate, um Wanderungen zu unternehmen und die Berge im eigenen Tempo zu erkunden. Mehrere Strecken führen auf ein paar Kilometern oder einer größeren Distanz in luftige Höhen, um Abstand zu gewinnen und schöne Fotos zu schießen.

Ausflugsidee: ein Fremdenführer kann Sie begleiten, um nach den ersten Frühlingsblumen Ausschau zu halten – oder sogar nach den ersten Murmeltieren, die aus den Felsen hervorspitzen!

Und wenn Sie noch mehr wollen, werfen Sie ruhig einen Blick auf die komplette Liste von Aktivitäten, die nichts mit Skifahren zu tun haben, um etwas Passendes für sich zu finden 🏀🐕🏓

Alle exklusiven News

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie exklusiv alle News und Angebote von Les Menuires